Die 6. Oldenburger Filmtage


Mi, 25.November 1998, 20.30 Uhr, Cadillac
Film- und Medienbüro präsentiert:

Der letzte Engel der Geschichte


GB/BRD 1995, 45 min
Regie/Buch: John Akomfrah
Verleih: Black Audio Films

Der Legende nach verkaufte Robert Johnson seine Seele an den Teufel und bekam dafür das Geheimnis schwarzer Technologie, von der wir heute wissen, daß sie der Blues ist. Der Blues zeugte den Hip-Hop... John Akomfrah untersucht moderne Mythen, die um Musik, Raumfahrt und Sience-Fiction kreisen und von einem neuen schwarzen Selbstbewußtsein zeugen. Es gelang ihm, viele herausragende Vertreter aus drei Jahrzehnten progressiver schwarzer Musik von Free Jazz, Dub-Reggae, P-Funk, Detroit Techno bis hin zu Jungle vor der Kamera zu versammeln.
Im Anschluß wird Dieter Wiene (Musikkritiker) darüber erzählen, wer den Begriff Black Music wie verwendet und dies anhand von Hörbeispielen verdeutlichen.

im Anschluß im Cadillac Dub Party mit DJane Dorle vom Sistars Veranstaltungskollektiv aus Hamburg


Gegenlicht Kino AG, zur Filmtage Hauptseite, 1.Nov.98 by Bertram